Gewinner aus Österreich

Wir gratulieren den Gewinnern von Wiki Loves Public Art 2013 Österreich und bedanken uns ganz herzlich bei der Jury – Norbert Wenzel (OpenStreetMap), Eveline Wandl-Vogt (Österreichische Akademie der Wissenschaften), Udo Somma (Medienpädagoge, Fotograf und Organisator des Wiener Kinderfotopreises), Wolfgang Holba (Verein Initiative Denkmalschutz) und Robert Heilinger (Wikimedia Commons) – für ihre intensive Beschäftigung mit allen Einsendungen!

1. Platz
Franz Joseph
Foto: Michael Peschek CC-BY-SA-3.0-at Kaiser Franz Joseph I. – Denkmal

2. Platz
050106 donnerbrunnen01
Foto: Sucher CC-BY-SA-3.0-at Providentia – Brunnen

3. Platz
Oberndorfer figuren 03
Foto: Klaus oberndorfer CC-BY-SA-3.0-at Herakles oder Herkules Figur mit Keule und Löwenfell am Eingang zum Esterházypark

4. Platz

Foto: HeinzLW CC-BY-SA-3.0-at Junge Menschen, Pötzleinsdorfer Schlosspark

Wien-Landstraße - Hochstrahlbrunnen - März 2010
Foto: Haeferl CC-BY-SA-3.0-at Hochstrahlbrunnen

Linz Dreifaltigkeitssäule Nacht
Foto: Buchroithner CC-BY-SA-3.0-at Dreifaltigkeitssäule

Mozart Denkmal
Foto: Florian Demmer CC-BY-SA-3.0-at Mozart Denkmal

Macht zu See-IMG 0367
Foto: PictureObelix CC-BY-SA-3.0-at Die Macht zu See

Wien Rodaun Erkerbildstock 8166
Foto: Ailura CC-BY-SA-3.0-at Wien-Rodaun: Erkerbildstock

Ketzergasse 415 Erkerbildstock
Foto: Thomas Ledl CC-BY-SA-3.0-at Wien-Rodaun: Erkerbildstock web page monitoring . Bavori

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.